Impressum

Kontakt

StromVergleichsrechner.org

NAVIGATION

 

 

NEWSLETTER

 

E-Mail:

 

 

 

 

 

 

Die Ermittlung des individuell günstigsten Tarifs

Der Stromvergleichsrechner benötigt nur wenige Informationen, um den für Sie günstigsten Tarif zu Rechnerermitteln. Lediglich Ihrer Postleitzahl sowie Ihr geschätzter Jahresverbrauchs werden benötigt. Den Jahresverbrauch entnehmen sie am besten der letzten Jahresrechnung Ihres bisherigen Stromanbieters. Sollten Sie diese nicht zur Hand haben, können Sie sich an den allgemeinen Durchschnittswerten orientieren: Ein Single verbraucht typischerweise 1500 KWh pro Jahr, ein Zweipersonenhaushalt etwa 2800 KWh und eine Kleinfamilie etwa 4000 KWh.

Sind die ermittelten Preise Endpreise?


Ja! Sämtliche Steuern und Gebühren sind in den angegebenen Preisen enthalten. Dies gilt für die Stromsteuer, für die Abgaben nach dem Erneuerbare Energien Gesetz sowie dem Kraft-Wärme-Kopplungs Gesetz und für Nutzungsentgelte für die Stromnetze und den Stromzähler. In den Tarifen für private Haushalte ist auch die Mehrwertsteuer bereits enthalten, während Preisangaben für gewerbliche Kunden zzgl. Mehrwertsteuer zu verstehen sind.

Vorsicht beim Preisvergleich!

Beim Preisvergleich mit ihrem jetzigen Anbieter sollten Sie nicht Ihre letzte Rechnung zu Grunde legen, sondern die aktuellen Tarife Ihres Versorgers. Viele Anbieter haben in letzter Zeit Ihre Preise angehoben, weswegen die in der letzten Rechnung ausgewiesenen Preise oft nicht mehr aktuell sind. Die aktuellen Tarife Ihres Stromversorgers können Sie auch dem Tarifvergleich entnehmen.

Beim Vergleich der Anbieter auf Details achten!

In jedem Fall sollten Sie auf alle vertraglichen Details hinsichtlich der Vertragslaufzeit und der Kündigung achten: Wie lang ist die Mindestvertragslaufzeit? Welche Kündigungsfrist ist am Ende dieser Laufzeit zu beachten? Um welche Zeitspanne verlängert sich der Vertrag automatisch, falls er nicht gekündigt wird?
Kürzere Vertragslaufzeiten erlauben es Ihnen, flexibler auf Preisentwicklungen am Strommarkt zu reagieren und können somit bares Geld wert sein! Andererseits räumen die meisten Anbieter bei längerfristigen Verträgen Preisnachlässe ein. Sie sollten sich daher überlegen, welchen Aufpreis Ihnen eine kürzere Vertragsbindung wert ist.
Ähnliche Überlegungen sind bezüglich einer vom Anbieter gewährten Preisgarantie vorzunehmen. Da Experten einhellig auch künftig mit steigenden Strompreisen rechnen, ist auch eine längerfristige Preisgarantie bares Geld wert und sollte beim Vergleich der Anbieter berücksichtigt werden.

Werden Vorauszahlungen verlangt?

Wenn Sie bereit sind, eine Vorauszahlung zu leisten, können Sie meist von erheblich günstigeren Bedingungen profitieren. Gebräuchlich sind mehrere Varianten. Neben einer jährlichen oder halbjährlichen Vorauskasse werden auch Tarife mit einer Sonderabschlagszahlung angeboten. Dabei handelt es sich um Tarife, die eine normale Zahlungsweise durch monatliche Abschlagszahlungen vorsehen, aber zusätzlich zu Vertragsbeginn einen einmaligen Sonderabschlag beinhalten. Dieser Sonderabschlag wird oft erst mit der Abschlussrechnung zu Vertragende verrechnet, dafür aber mit einem Preisnachlass honoriert.

Weitere Vergleichskriterien

Zwei weitere Vergleichskriterien sind für viele Kunden der Ökostrom-Anteil an der gelieferten Strommenge sowie die Servicequalität des Anbieters. Daher finden Sie bei uns nicht nur Angaben zum Strommix der einzelnen Tarife, sondern auch regelmäßige Bewertungen der Servicequalität der verschiedenen Anbieter.

Strompakete als besondere Angebote

Einige Anbieter bieten so genannte Strompakete an, bei denen für einen festen Zeitraum eine bestimmte Gesamtmenge Strom gekauft wird. Wenn Sie Ihren Verbrauch relativ genau vorhersehen können, erweisen sich diese Angebote oft als die günstigsten. Aber Vorsicht: Fehler in Ihrer Schätzung des Gesamtverbrauchs können teuer werden! Verbrauchen Sie Ihr Paket nicht vollständig, verfällt die nicht in Anspruch genommene Strommenge. Benötigen Sie mehr Strom, werden hohe Preise für diesen Mehrbedarf fällig.

Strom-Vergleichsrechner

[Startseite] [Strom-Vergleichsrechner] [Gas-Vergleichsrechner] [Ökostromanbieter] [Stromsparen] [Stromrechner] [Ermittlung des günstigsten Tarifs] [FAQ] [Impressum] [Kontakt]

©Copyright 2009 - 2011 Stromvergleichsrechner.org

Stromvergleichsrechner